Wir wünschen allen Mitgliedern

und Freunden des Reitsportes 

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2024!








Wir wünschen allen Mitgliedern

und Freunden des Reitsportes 

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2023!


Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Liebe Vereinsmitglieder,

zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir Euch herzlich ein!

Freitag, 18.11.2022 um 19:30 Uhr im Jägerhof.

 

Der Vorstand



ARBEITSEINSÄTZE

am 15.10.2022 um 10:00 Uhr

am 22.10.2022 um 16:00 Uhr

auf der Reitanlage am Waldhof

 

Vorbereitungen für das Voltigierturnier

am 23.10.2022




Verlegung des Veranstaltungsortes

Aufgrund der zahlreichen Nennungen zu unserem traditionellen Maiturnier und zum 100-jährigen Bestehen des Reit -und Fahrvereins Harsewinkel e.V. hat der Veranstalter die Verlegung des Turniers von der Reitanlage des RFV Harsewinkel, Münsterstraße 103 in 33428 Harsewinkel auf die Reitanlage des PSV Steinhagen-Brockhagen-Hollen, Postweg 2 in 33803 Steinhagen vorgesehen. Damit möchte der Veranstalter sicherstellen, dass allen Teilnehmern der Prüfungen eine sportlich optimale Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden kann. An dieser Stelle möchten wir uns für Ihre Nennung bedanken und freuen uns mit ihnen auf ein erfolgreiches Reitturnier.






Wir wünschen allen Mitgliedern

und Freunden des Reitsportes 

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2022!


Laut der NRW-Coronaschutzverordnung gilt

vom 28.12.2021 bis 12.01.2022

in Innenräumen im Sport- und Freizeitbereich

die 2G-plus-Regel!


Laut der neuen NRW-Coronaschutzverordnung gilt

seit dem 24.11.2021

im Sport- und Freizeitbereich

die 2G-Regel!


Der Lehrgang findet zu einem späteren Zeitpunkt statt!

 

Termin folgt!


Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Liebe Vereinsmitglieder,

zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir Euch herzlich ein!

Freitag, 19.11.2021 um 19:30 Uhr im Jägerhof.

 

Der Vorstand


Fällt leider aus!


Arbeitseinsätze

am 18.09.2021 ab 10:00 Uhr

am 23.10.2021 ab 10:00 Uhr

auf der Reitanlage am Waldhof 

 

To-Do Liste 

  • Springplatz: Ecken und Ränder von Unkraut befreien, Hecke stutzen, Zaun kontrollieren ggf. ausbessern, Hindernismaterial reinigen, kontrollieren evtl. reparieren
  • Dressurplatz: Ränder frei schneiden
  • Große Halle: Fenster und Spiegel putzen, Hufschlag und Ecken begradigen, Bande und Tribüne fegen, Vorplatz fegen, Reiterstübchen, Richterraum, Meldestelle, Wurstbude, Toiletten reinigen, unter dem Abdach fegen, Zuwege fegen und Unkraut entfernen, Bänke drinnen und draußen reinigen
  • Kleine Halle: Bande abfegen, Fenster putzen, Stallgasse und Vorräume reinigen, Hufschlag und Ecken harken, Beet mit Rhododendron von Unkraut befreien
  • Abreiteplatz Dressur mähen, Zufahrt frei schneiden, Grünzeug rechts an den Hallen Richtung Brockmann stutzen
  • Löcher Zufahrt Reitanlage ausbessern (Schotter vorher besorgen)

Bitte entsprechendes Handwerkszeug wie Eimer, Lappen, Schwämme, Fensterreiniger, sonstige Reinigungsmittel, Besen, Handfeger, Kehrblech, Laubbläser, Akkuschrauber, Schrauben, Harken, Gartengeräte, Freischneider, Hochdruckreiniger etc. mitbringen!

 

Trecker, Hebebühne, Anhänger etc. bitte auch mitbringen!


Unterricht im Freien

während der Corona-Pandemie

 

*Einzelunterricht ist für alle Reiter-/innen erlaubt!*

 

*Gruppenunterricht mit Kindern bis 14 Jahre mit max. 10 Personen erlaubt!*

 

Bitte dabei die aktuellen Hygienevorschriften und Abstandsregeln einhalten!

 


Wichtige Info!

 

Das Bewegen von Pferden ist aus Tierschutzgründen im zwingend erforderlichen Umfang auch auf und in Sportanlagen zulässig. Sport- und trainingsbezogene Übungen sind dabei untersagt.

 

Das kontrollierte Bewegen der Pferde auf der Anlage ist aber nach den neuen Regelungen sowohl hinsichtlich der Häufigkeit als auch der Dauer strikt auf das zwingend durch den Tierschutz vorgegebene Maß zu reduzieren. Zum "Bewegen" von Pferden im Sinne von § 9 Abs. 5 Satz 1 CoronaSchVO können im Rahmen des Tierschutzes Longieren, Reiten und Bodenarbeit zählen. Sport- und trainingsbezogene Übungen sind ausdrücklich untersagt. Die Erteilung von Reitunterricht ist nicht erlaubt.

 

Bei der damit nur ausnahmsweise zulässigen Nutzung der Anlagen sind in jedem Fall auch die Infektionsschutzvorgaben zu beachten. Für die Anzahl der Pferde, die sich gleichzeitig in der Halle oder auf dem Reitplatz befinden dürfen, bietet folgende Formel Orientierung:

 

200 Quadratmeter je Pferd (das entspricht vier Pferde auf einer Fläche von 20x40m). Die Reiter/innen haben hinreichenden Abstand zu gewährleisten.

 

Zuschauer dürfen sich in der Reithalle nicht aufhalten.

 


Restarbeiten

Dachsanierung

 

Donnerstag, 07.01.2021

Gerüstabbau

 

Dienstag, 12.01.2021

Netz abhängen (Halle gesperrt!!!), anschließende Bodenkontrolle

 

Ab Mittwoch, 13.01.2021 ist die "Große Reithalle" für den Reitbetrieb wieder voll nutzbar.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

Der Vorstand


Wir wünschen allen Mitgliedern

und Freunden des Reitsportes 

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2021!


 

Dachsanierung

 

Die "große Reithalle"

darf wieder genutzt werden!

 

Dabei ist zu berücksichtigen, dass noch Arbeiten an den Solarmodulen stattfinden.

 

Vielen Dank!


Änderung

 

der Einschränkungen

aufgrund der Corona-Pandemie

im November 2020

 

"200qm - Regelung pro Pferd"

  • Es dürfen gleichzeitig vier Pferde in der "Kleinen Reithalle" (20 x 40m) bewegt werden.
  • In der "Großen Reithalle" (20 x 60m) dürfen gleichzeitig sechs Pferde bewegt werden.                  (Die Nutzung der "Großen Reithalle" ist aufgrund der Dachsanierung noch nicht wieder möglich!)
  • Auf den Außenplätzen ist die Anzahl der Pferde der Quadratmeterzahl anzupassen.

Änderung

 

der Einschränkungen

aufgrund der Corona-Pandemie

im November 2020

 

  • Einzelunterricht im Freien in einer Zwei-Personen-Konstellation (Trainer/Reiter) ist erlaubt.
  • Gruppenunterricht ist weiterhin untersagt.
  • Die Kontaktnachverfolgung muss gewährleistet sein (siehe Liste an der "Großen Reithalle").

Dachsanierung

 

Ab Sonntagmittag, den 08.11.2020 ist die "Große Reithalle" gesperrt.

Eine Nutzung ist dann nicht mehr möglich!

 

Vielen Dank für Euer Verständnis!

 

Der Vorstand


Einschränkungen

aufgrund der Corona-Pandemie

im November 2020

 

Reiten als Individualsport ist unter folgenden Bedingungen noch erlaubt:

  • Das Reiten allein oder zu zweit ist in den Hallen und Plätzen erlaubt
  • Einzelunterricht in den Reithallen ist nicht erlaubt
  • Personen aus einem Hausstand dürfen gleichzeitig die Reitanlage nutzen
  • Trainingsstunden finden nicht mehr statt
  • Voltigieren findet nicht mehr statt
  • Alle Personen, die die Reitanlage betreten, haben sich in die dafür vorgesehenen Listen einzutragen (siehe Aushang "Große Halle")

 

Dachsanierung

In der Woche vom 02.11.- 08.11.2020 ist die "Große Reithalle" noch nutzbar.

 

Änderungen werden umgehend bekannt gegeben!

 

Bleibt gesund und vielen Dank für Euer Verständnis!

 

Der Vorstand

 


Achtung!!!

 

*Änderung Dachsanierung*

 

Die Vorbereitungen zur Dachsanierung

der großen Reithalle starten schon am

26. Oktober 2020

 

Die Nutzung der Reithalle ist vom

26.10. bis zum 01.11.2020

weiterhin ab 17:00 Uhr möglich!

 

Änderungen werden umgehend bekannt gegeben!

 

Vielen Dank für Eurer Verständnis!

 

Der Vorstand

 


Dachsanierung

"Große Reithalle"

 

Liebe Mitglieder,

das Dach der großen Reithalle wird erneuert. Aus diesem Grund bitte wir, auf die kleine Reithalle oder wenn möglich auf die Außenplätze auszuweichen.

 

02.11. - 08.11.2020 (Nutzung der Reithalle ab 16:15 Uhr möglich!)

09.11. - 06.12.2020 (keine Nutzung möglich!)

 

Änderungen werden umgehend bekannt gegeben!

 

Danke für Euer Verständnis!

 

Der Vorstand


Voltigiertraining unter Wettkampfbedingungen des KRV Gütersloh

 

Datum: 26.09.2020 (8:30 - 13:00 Uhr)

 

Veranstaltungsort: Reit- und Fahrverein Harsewinkel e.V., Münsterstr. 103, 33428 Harsewinkel

 

Richter: Christiane Rux, Christian Peiler


Einladung zur Mitgliederversammlung

 

Liebe Vereinsmitglieder,

zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung laden wir Euch herzlich ein!

Freitag, 18.09.2020 um 19:30 Uhr in der Reithalle.

 

Der Vorstand


 

Arbeitseinsatz

am 05.09.2020 um 9:00 Uhr

auf der Reitanlage am Waldhof 

 

To-Do Liste 

  • Springplatz: Ecken und Ränder von Unkraut befreien, Hecke stutzen, Zaun kontrollieren ggf. ausbessern, Hindernismaterial reinigen, kontrollieren evtl. reparieren
  • Dressurplatz: Ränder frei schneiden
  • Große Halle: Fenster und Spiegel putzen, Hufschlag und Ecken begradigen, Bande und Tribüne fegen, Vorplatz fegen, Reiterstübchen, Richterraum, Meldestelle, Wurstbude, Toiletten reinigen, unter dem Abdach fegen, Zuwege fegen und Unkraut entfernen, Bänke drinnen und draußen reinigen
  • Kleine Halle: Putzecke - Loch im Boden zu spachteln + Anbindehaken anbringen, Bande abfegen, Fenster putzen, Vorraum reinigen, Hufschlag und Ecken harken, Beet mit Rhododendron von Unkraut befreien, Müll auf der alten Stallgasse beseitigen
  • Abreiteplatz Dressur mähen, Zufahrt frei schneiden, Grünzeug rechts an den Hallen Richtung Brockmann stutzen

Bitte entsprechendes Handwerkszeug wie Eimer, Lappen, Schwämme, Fensterreiniger, sonstige Reinigungsmittel, Besen, Handfeger, Kehrblech, Laubbläser, Akkuschrauber, Schrauben, Harken, Gartengeräte, Freischneider etc. mitbringen! 


Info!

Arbeitsausweise für 2019

bitte bis zum

20.08.2020

beim Vorstand abgeben!


Aktuelle Situation - Coronavirus

 

Liebe Reitsportfreunde,

nach den Lockerungen ergeben sich Änderungen hinsichtlich der Corona-Schutz-Maßnahmen. Diese sind im Folgenden aufgeführt:

  • Ab sofort ist der Sport- und Trainingsbetrieb unter Einhaltung der notwendigen Hygiene- und Abstandsregeln erlaubt. Das gilt für die Außenplätze und Reithallen.
  • Personen mit entsprechenden Krankheitssymptomen bleiben der Anlage fern.
  • Ein Mindestabstand zwischen den handelnden Personen von 1,5m ist einzuhalten.
  • Das Reiterstübchen bleibt geschlossen.
  • Die Dokumentation der Anwesenheit von Reitern/Reiterinnen, Trainern/Trainerinnen und Begleitern/Begleiterinnen zur Nachvollziehbarkeit der Infektionsketten ist erforderlich.        (siehe Anwesenheitsliste am schwarzen Brett an der großen Reithalle)

Damit die wiedergewonnenen Freiheiten beibehalten werden können, ist es notwendig, dass die nötigen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden.

 

Reit- und Fahrverein Harsewinkel e.V.

 

Der Vorstand


Absage Maiturnier

 

Die jüngsten Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus betreffen nun auch den Turniersport. Alle Turniere sind bis auf unbestimmte Zeit abgesagt.

 

Weitere Informationen hierzu unter:

www.pferd-aktuell.de/fn/newsticker/sport/coronavirus-auswirkungen-auf-den-turniersport-

 

Daher müssen wir das traditionelle Maiturnier vom 01. - 03.05.2020 leider ausfallen lassen. 


Coronavirus: Maßnahmen zur Linderung der Ansteckungsgefahr

 

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf Weiteres keine Reitstunden auf der Reitanlage am Waldhof mehr statt.

 

Das betrifft auch den geplanten Dressur- und Geländelehrgang!

 

Wir bitten alle Mitglieder, wenn möglich, ihre Pferde zuhause zu bewegen. Nur in Ausnahmefällen kann die Reitanlage unter Einhaltung der Hygieneregeln weiter genutzt werden.

 

Danke für Euer Verständnis!

 

Der Vorstand

 

Aktuelle Informationen unter www.pferd-aktuell.de/coronavirus


Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Situation wird die am 27.03.2020 angesetzte Mitgliederversammlung verschoben. Die Einladung behält ihre Gültigkeit. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Der Reitunterricht bzw. Lehrgänge werden nach jetzigem Stand weiter stattfinden. Ausgenommen der Voltigierunterricht. Dieser wird bis zum 30.04.2020 ausfallen.

 

Wir appellieren an alle, die bereits überall bekannten Hygienemaßnahmen einzuhalten und verantwortungsvoll mit der jetzigen Situation umzugehen.

 

Sollte ein Mitglied bzw. eine Person, die unsere Reitanlage betreten hat, erkranken, bitten wir um sofortige Meldung, um schnellstmöglich reagieren zu können.

 

Informationen zum geplanten Maiturnier folgen. Hier warten wir die weitere Entwicklung noch ab.

 

Wir wünschen weiterhin gute Gesundheit!

 

Der Vorstand



Termin

für den Geländelehrgang

bei Hanno Vreden

ist der

17.04.2020!


Dressurlehrgang

bei der Landestrainerin des Pferdesportverband Westfalens

Marlies Göken

 

am 04./05.04.2020

 

Kosten: 95 € für Vereinsmitglieder

 

  • Anforderungen ab A-Niveau
  • Mannschaftsreiter aus 2019 werden mit 15 € aus der Mannschaftskasse unterstützt
  • geritten wird 1 Stunde in 2er Gruppen
  • Fremdreitergebühren betragen 20 € für den gesamten Lehrgang pro Pferd (Vereinsmitglieder haben Vorrang)

Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

 

Tragt euch bitte in die Liste an der großen Reithalle ein oder meldet euch bei mir persönlich an.

Die Kosten sind vorab zu bezahlen. Diese können entweder bar bei mir bezahlt werden oder auch auf folgendes Konto überwiesen werden.

 

Silke Spitzer

IBAN: DE34 4266 1717 0411 5649 00

Verwendungszweck: Dressurlehrgang 2020 und Name des Teilnehmers

 

Bei Fragen bin ich unter der Tel. 0160-90775969 erreichbar.

 

Ich freue mich auf viele Teilnehmer!

Silke Spitzer (Dressurwart)


Kombinierter Dressur-/Springlehrgang 

 

Am 07./08.03.2020 findet wieder ein Einsteigerlehrgang bei Finja Bliesemann statt. Hier sollen neben Springreitern bis etwa zur Klasse  A, auch Dressurreiter einbezogen werden, die zum Beispiel durch Stangenarbeit neue Anregungen suchen oder den Einstieg ins Springen wagen möchten. Die Stunden werden in Kleingruppen von 3-4 Reitern geritten.

 

Finja Bliesemann ist selber in Dressur und Springen erfolgreich bis zur Klasse M und in der Vielseitigkeit CIC*** (entspricht der Klasse S). Sie verfügt über den Trainer C, B und Leistungssport.

 

Kosten:

40,- € pro Person (Mannschaftsreiter werden mit 10,- € gefördert)

Für Nicht-Mitglieder fallen zusätzlich 20,- € Anlagennutzung an.

 

Tragt euch bitte bis zum 21.02.2020 in die Liste an der Reithalle ein oder meldet euch unter der Nummer 0170/4075640 an.

 

Das Geld ist am ersten Lehrgangstag im Stübchen zu bezahlen.

 

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer! 

 Silke Spitzer und Birte Meier zu Greffen (Sportwarte)


Springlehrgang 28./29.2. und 1.3.2020

bei Daniel Oppermann

 

Auch dieses Jahr soll wieder ein Springlehrgang für die fortgeschrittenen Reiter durchgeführt werden.

 

Daniel Oppermann ist gelernter Pferdewirt und im Besitz des Goldenen Reitabzeichens. Er kann über 50 S-Siege bis hin zu S*** und Großen Preisen aufweisen. Zudem ist er mehrfacher hessischer Landesmeister.

 

Voraussetzung: Sicheres Beenden eines E-Parcours

 

Kosten:

90,- € pro Pferd (Mannschaftsreiter werden mit 15,- € bezuschusst)

Für Nicht-Mitglieder fallen zusätzlich 30,- € Hallennutzung an.

 

Bitte bis zum 14.02.2020 verbindlich in die Liste an der Reithalle eintragen und das Geld am ersten Lehrgangstag im Stübchen bezahlen.

 

Für weitere Rückfragen stehe ich gerne unter der Nummer 0170/4075640 zur Verfügung.

 

 

Ich freue mich auf viele Teilnehmer!

Birte Meier zu Greffen (Springwart)


Wer hat Interesse am Geländelehrgang bei Hanno Vreden?

 

- mind. 6 Teilnehmer (3 Reiter/Std.)

- Kosten 70,- €/Std.

- Termin wird dann kurzfristig festgelegt

 

Interessierte Reiterinnen und Reiter melden sich bitte beim Vorstand!


Grünkohlessen bei Johannsmann um 19:00 Uhr

 

Auch dieses Jahr findet wieder unser alljährliches Grünkohlessen statt und wir würden uns freuen, wenn ihr alle zahlreich erscheint. Wer keinen Grünkohl mag, kann selbstverständlich auch "à la Carte" essen.

 

Wann: 14.02.2020 um 19:00 Uhr

Wo: Hotel zur Brücke (Gerd Johannsmann) in Greffen

 

Tragt euch bitte bis zum 10.02.2020 in die Liste an der "Großen Reithalle" ein oder meldet euch telefonisch bei Silke Spitzer 0160/ 90 77 59 69 an.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

Der Vorstand


Wir wünschen allen Mitgliedern

und Freunden des Reitsportes 

ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2020!



 

Arbeitseinsatz

 

am 05. und 12.10.2019 um 9:00 Uhr

auf der Reitanlage am Waldhof 

 

To-Do Liste 

  • Richterraum und Meldestelle putzen
  • Hindernisse ordentlich aufräumen und abfegen

  • Absperrung Dressur reinigen

  • Fenster putzen

  • Banner abwaschen (Halle + Springplatz)

  • Reiterstübchen + Wurstbude putzen

  • Zwischen Wurstbude und Meldestelle sauber machen

  • Toiletten reinigen

  • Zaun Springplatz ausbessern (gute Latten von hinten vorne anbringen)

  • Putzecke kleine Halle Loch im Boden zu spachteln + Anbindehaken anbringen

  • Bänke vor der Halle reparieren

  • vor, an, in und hinter den Hallen fegen

  • Banden abfegen

  • Instandsetzung der Grünanlagen
  • ... 

 

Bitte entsprechendes Handwerkszeug wie Eimer, Lappen, Schwämme, Fensterreiniger, sonstige Reinigungsmittel, Besen, Handfeger, Kehrblech, Laubbläser, Akkuschrauber, Schrauben, Harken, Gartengeräte, Freischneider etc. mitbringen!

 

Kuchenplatten und Hauben sind abzuholen!!!

 

Am 14./15.10.2019 wird der Boden in beiden Reithallen nochmal professionell begradigt. Bitte die Reithallen freihalten!

 


Eintrittskarten zu vergeben!

 

Sportlerehrung am 16.11.2019

Nachwuchs ab 17:30 Uhr

Erwachsene ab 19:30 Uhr

Mehrzweckhalle Harsewinkel

Eintritt 5€

 

Bei Interesse bitte an Maximilian Hoberg (Tel.: 0170/88 16 96 9) wenden!



ARBEITSEINSÄTZE

am 05. und 12.10.2019 um 9:00 Uhr

auf der Reitanlage am Waldhof

 

Ansprechpartner: Der Vorstand

 

Vorbereitungen für das Herbstturnier

am 19./20.10.2019


Ferienspieltag 

Ponyspiele am Reit – und Fahrverein Harsewinkel

 

Wir laden euch, wie letztes Jahr, wieder zu dem Ferienspieltag auf unserer Reitanlage ein. Mit einem kleinen Geschicklichkeitsparcours dürft ihr euch sowohl zu Fuß wie auch mit Ponys an die Bewältigung der Aufgaben machen. Am Ende dürft ihr auch die Ponys wieder mit Fingerfarbe bunt gestalten und bemalen.

 

Wenn du gerne dabei sein möchtest, melde dich bei Judith Zimmer

(Tel. 0151/42564001) bis zum 10.08.2019 an.

 

 

 

Termine:         17.08.2019

Uhrzeit:           15:00 – 17:00 Uhr

Treffpunkt:     RFV Harsewinkel

 

 

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Nachmittag mit euch!!!

 

 

Judith Zimmer & Lilith Spitzer


Änderung!!! 

 

"Anlagennutzung durch Fremdreiter"

 

Fremdreiter bezahlen nach vorheriger Anfrage beim Vorstand für eine einmalige Anlagennutzung eine Fremdreitergebühr von 10,- €.


Einladung zum Maiturnier 2019 des RFV Harsewinkel e.V.

 

Zum Auftakt der Grünen-Saison lädt der Reit- und Fahrverein Harsewinkel e.V. am 27./28. April und 01. Mai 2019 wieder zum traditionellen Maiturnier ein. Erstmalig werden auf dem Hof der Familie Meier zu Greffen, Beelener Str. 20 in 33428 Greffen eine Vielzahl von Reiterinnen und Reitern an den Start gehen. Das Prüfungsangebot reicht von Einsteigerprüfungen für die Jugend sowie Menschen mit Handicap bis hin zu Dressur- und Springprüfungen der Klasse L. Für das leibliche Wohl ist an den Veranstaltungstagen reichlich gesorgt. Der Eintritt ist frei.


ARBEITSEINSATZ

ab dem 23. - 26.04.2019 ab 18:00 Uhr

auf dem Hof Franz Meier zu Greffen

Beelener Str. 20, 33428 Harsewinkel

 

Ansprechpartner: Der Vorstand

 

Vorbereitungen für das Maiturnier

am 27./28.04. und 01.05.2019